Speed-Networking

Speed-Networking

21.09.2018

 

Wer sich besser kennt, der schaut auch besser zueinander. Weil dies häufig stimmt, können Sie mit der Speed-Networking-Methode etwas für Ihren Team Spirit tun. Denn erstens macht eine Runde Speed-Networking Spass, zweitens ist es abwechslungsreich und drittens fördert es den Kommunikationsfluss im Team
– und somit das Vertrauen. So geht’s:

Zwei Teammitglieder erhalten Zeit (beispielsweise fünf Minuten), um sich gegenseitig besser kennenzulernen oder um sich gegenseitig Fragen zu beantworten. Nach jedem Klingeln wird der Partner gewechselt (z.B. im Uhrzeigersinn weiter). Sie können - wenn Sie wollen - dies so oft wiederholen, dass jeder mit jedem kurz gesprochen hat. Natürlich hängt das auch von der Grösse Ihres Teams ab. Sie als Führungskraft geben die Fragen vor. Diese sollten natürlich auf die Personen und auf die Situation passen, dürfen auch lustig gemeint sein: „Welcher war Dein Traumberuf als Kind?“ – „Wann hast Du zum ersten Mal in Deinem Leben von unserer Firma gehört?“ – „Was ist Dir wichtig, wenn in Deinem Team ein Konflikt spürbar ist?“ „Wer ist für dich ein Vorbild und warum?“ „Welchen Kinofilm hast Du zuletzt gesehen?“ Wie mutig, wie lustig, wie persönlich Sie mit den Fragen werden, hängt also von Ihnen ab. Verlassen Sie sich einfach auf Ihre Intuition.

Das Spiel kann auch als Team-Building-Massnahme genutzt werden. Dann können Sie im Rahmen eines Workshops auch kritische Fragen bzw. Aussagen fördern. Fragen oder Aussagen lauten dann: „Das schätze ich an dir.“ Oder „Was ich Dir als Kollege/Kollegin einmal sagen wollte.“ „Warum ich mich freue, mit Dir in einem Team zu arbeiten, ist …“. Oder „Was ich in der Zusammenarbeit mit Dir wünsche, ist…“

Etwas Schreibmaterial ist alles, was Sie für ein Speed-Networking brauchen. Je nach Variation dauert eine Durchführung zwischen 20 und 45 Minuten. Diese Methodik können Sie mit vier Personen genau gleich gut durchführen wie mit 20 Personen oder mehr. Gründe genug, es einmal zu wagen, oder?

Wenn Sie ein Dutzend weitere wirkungsvolle Methoden kennen lernen möchten, mit denen Sie Ihren Team Spirit fördern können, dann empfehlen wir Ihnen das Seminar mit Katrin Dresbach: Team Spirit – wie Sie aus Mitarbeitern motivieren und daraus ein Champions League Team formen. Am 6. November 2018 hier in Meggen. Herzlich willkommen!

 
 
 

Kontakt


NeumannZanetti & Partner

Huobmattstrasse 5

6045 Meggen / Luzern


Telefon: +41 41 379 77 77

Telefax: +41 41 379 77 79

E-Mail:welcome(a)nzp.ch


Market & Mystery Research

+41 41 379 77 70

E-Mail:mystery(a)nzp.ch

Ihre Nachricht


Newsletter