Vom Know-how zum Do-how

Kennenlern-Spiele und Ice-Breaker im Team

06.01.2017

 

Nicht nur in Schulungen, sondern auch im Berufsalltag ist es ganz wichtig, dass sich Teammitglieder kennen lernen. Das fördert den Austausch, den Informationsfluss und macht zudem noch Spass. Nutzen Sie doch die ein oder andere Idee, um sich und Ihrem Team eine spielerische Kennenlern-Pause zu gönnen.

1. Kaleidoskop

  • Entsprechend einem Merkmal stellen sich die Teammitglieder in einer Reihe auf oder verteilen sich in Gruppen im Raum.
  • Beispiel: Anfangsbuchstaben von A-Z. Die Reihe beginnt dann z.B. mit Anton und endet (vielleicht) mit Walter.
  • Fragen Sie das Ergebnis kurz ab. Anschliessend wird die Reihe nach einem anderen Merkmal umgebildet. Mehrere Durchgänge spielen.
  • Mögliche Sortierkriterien: Anzahl Berufsjahre, Anreiseweg in Minuten, Alter, Grösse, Schuhgrösse, Anfangsbuchstaben, Anzahl Telefonate pro Tag, Lieblings-Stadt oder Lieblings-Gericht.
  • Dauer 10 Minuten


2. Aufstehen - Setzen

  • Stellen Sie nacheinander verschiedene Fragen. Die Teammitglieder, die die Frage mit „Ja“ beantworten können, erheben sich kurz, werden von den anderen wahrgenommen und setzen sich wieder.
  • Mögliche Fragen: Wer hat die Ferien schon gebucht? Wer hat die Winterreifen schon montiert? Wer singt gerne beim Autofahren? Wer wurde vor kurzem als Kunde verblüfft? Und so weiter...
  • Als letzte Frage: Wer weiss jetzt ein bisschen mehr über einige von uns?
  • Dauer 5-10 Minuten



3. Länderreise

  • Stellen Sie sich als Team in der Mitte eines Meetingraums oder im Eingangsbereich Ihres Bürogebäudes auf. Erklären Sie dass der Raum nun eine imaginäre Schweizerkarte ist. Die Stirnseiten des Raumes sind Norden und Süden. Hier befinden sich die Städte Basel und Chiasso. Im Osten liegt St. Gallen und im Westen Genf. Die Teilnehmer verteilen sich im Raum gemäss ihres Wohnortes. Dabei sollten die Lage der Städte und die Entfernungen dazwischen in etwa stimmen. Der Seminarleiter überprüft das Ergebnis, indem er die Teammitglieder nach ihrer Herkunft befragt. Danach stellen sich alle gemäss ihrem Geburtsort auf. Zum Schluss definiert man seine Wunsch-Stadt.
  • Dieses Spiel ist auch für grosse Teams gut geeignet, beispielsweise zur Eröffnung der Weihnachtsfeier.
  • Die Dauer beträgt ca. 10 min.




4. Namen und Geschichten

  • Im Kreis sitzend erhalten alle Teammitglieder vom Seminarleiter Zeit, sich an eine zu ihrem Namen passende Geschichte zu erinnern (z.B. Wie ist man zu seinem Namen gekommen? Wer trägt diesen Namen ebenfalls? Gibt es angenehme Assoziationen oder Begegnungen mit anderen Personen gleichen Namens?).
  • Ein Teammitglied erhält einen Ball und erzählt seine Geschichte, dann wirft er den Ball einer anderen Person zu, welche mit ihrer Geschichte fortfährt.
  • Dauer 15-20 Minuten



5. Traumberuf und Lieblingsessen

  • Jeder halbiert ein Blatt Din A5 im Querformat durch einen waagerechten Strich. In der oberen Hälfte notiert man seinen Traumberuf, in der unteren sein Lieblingsessen. Eines von beiden soll jedoch gelogen sein. Den Zettel lässt man sich auf dem Rücken befestigen und geht durch den Raum. Man liest andere Zettel und macht jeweils dort ein Kreuz, wo man eine Lüge vermutet. In der Auswertungsrunde stellt sich jeder vor und es werden Lüge und Wahrheit aufgedeckt.
  • Dauer ca. 15 Minuten



6. Gemeinsamkeiten sammeln

  • Ziel: je 2 Teammitglieder lernen sich besser kennen und stellen sich vor der Gruppe vor. So erfahren alle ein wenig was Neues übereinander.
  • Aufgabenstellung: „Bitte sammelt mit eurem Gesprächspartner 3 Minuten lang alle Aspekte, DIE IHR BEIDE GEMEINSAM HABT.“
  • Nachher stellt Gruppe für Gruppe ihre Ergebnisse vor. Die Gemeinsamkeiten, die von den Teammitgliedern präsentiert werden, sind oft verblüffend und fast immer sehr unterschiedlich in ihrer Art.
  • Dauer: 3 Minuten für Gruppeneinteilung und Erklärung, 3 Minuten fürs Sammeln und je 2 Minuten fürs Vorstellen pro Team.



Viel Vergnügen! Jörg Neumann & das NeumannZanetti & Partner Team

 
 
 

Kontakt


NeumannZanetti & Partner

Huobmattstrasse 5

6045 Meggen / Luzern


Telefon: +41 41 379 77 77

Telefax: +41 41 379 77 79

E-Mail:welcome(a)nzp.ch


Market & Mystery Research

+41 41 379 77 70

E-Mail:mystery(a)nzp.ch

Ihre Nachricht


Newsletter