Verkaufs-Trainings

Mehr Umsatz, mehr Marge, mehr Cross-Selling

 
 
 
 

Fragen unserer Kunden...

  • Unsere Aussendienstler haben oft keine schlagfertigen Argumente zu unseren Produkten. Können Sie uns sagen, wie wir in einem Gespräch vorgehen sollen und sogar Zusatzverkäufe abzuschliessen?
  • Wir schreiben unsere Kunden regelmässig an, doch die Rücklaufquote sinkt beständig. Wie fassen wir gezielt und aufgestellt nach?
  • Wie können wir unserer Mitarbeitenden gezielt fördern und fordern?
  • Unsere Kunden sind ganz schön clever wenn sie mit mir verhandeln. Können Sie mir einen Tipp geben, wie ich das Win-Win-Prinzip richtig einsetze?
  • Kunden haben oft zig Interessen. Da verliert man schnell mal den roten Faden. Wie bringe ich Botschaften auf den Punkt und verliere dabei den „roten“ Faden nicht?
  • Wir investieren viel Geld und Zeit in Neukundenwerbung, haben aber über 3000 inaktive Kunden in unserer Datei – wie können wir die aktivieren?
  • Viele unserer Mitarbeiter im Kundenkontakt sind Fach-Spezialisten. Wie schaffen wir es, dass diese die Chancen in der Kundenkontaktkette besser nutzen?
  • Unsere Kunden haben bei uns durchschnittlich 1,6 Policen – somit haben wir noch grosses Verkaufspotenzial. Wir suchen einen Partner, um diese Chance nachhaltig anzupacken und umzusetzen.
  • Der Verkaufs-Anteil an Eigenmarken liegt in unseren Stores bei 72% und damit noch unter der Zielmarke. Bis Ende Jahre wollen wir eine Erhöhung um 5% erzielen, ohne unsere Kunden deswegen zu überreden …
  • Der Markt schrumpft und die Preise sind seit Anfang Jahr zusätzlich unter Druck – jetzt müssen wir alle bestehenden Offerten mit grossem Einsatz nachfassen. Können Sie unsere Service- und Sales Teams dabei effizient unterstützen?
 
 
 
 

Lösungen

Clever verkaufen

Weil Sie die „richtigen“ Fragen stellen, erhöhen Sie die Verbindlichkeit in Ihren Gesprächen. Ihre Argumente und Mehrwerte verwandeln Sie schon bald in einen effektiven Kundennutzen – Chancen für Cross- und Upselling inklusive.

 

Verblüffend gut akquirieren

Reden Sie noch oder argumentieren Sie schon? Wer in den nächsten Akquisegeprächen effizient zum Termin kommen will, bucht diesen Workshop. Sie erarbeiten für Ihr Unternehmen und eines Ihrer Produkte eine Mehrwertargumentation und üben diese bereits während dem Workshop 1:1 in Telefonaten. Das ist pures Do-how.

 

Deal or no Deal – Das Preisverhandlungs-Training

Sind Sie bereit dafür, ist das Ihr Vorteil. Setzen Sie das Win-Win-Prinzip geschickt und zielorientiert ein. Sie erfahren wie Sie auf Rabatt-Forderungen geschickt und variantenreich reagieren. Im Workshop arbeiten Sie mit Ihren eigenen Fällen und trimmen sich so fit für die anstehenden Verhandlungen. Übrigens: Die Einkäufer machen sich auch fit für die Verhandlungen mit Ihnen.

 

 
 

Special

Das Love Story Prinzip ist eine wirkungsvolle Systematik, um Ihren Kundenbeziehungen immer wieder einen zweiten Frühling zu schenken. Ganz gleich, wie gut es um diese Beziehungen derzeit bestellt ist: von der Kennenlern- bis zur Reifephase und sogar darüber hinaus inspiriert Sie das Love Story Prinzip zum Handeln, zum Tun. Do-how statt Know-how: das ist es, was Kundenbeziehungen gedeihen lässt.

 

Das Love Story Prinzip zeigt auf, dass Sie in der Beziehung mit Kunden immer wieder ähnliche Phasen durchlaufen. Übrigens dieselben, die auch private Liebesbeziehungen bestimmen. Verblüffend, anschaulich und effizient zugleich ist das Love Story System die Alternative zu CRM Systemen, die „vor allem in der EDV leben“ und somit zu wenig Einfluss auf den Alltag haben.

 

Lesen Sie in unserem Buch Love Story Prinzip mehr darüber.

 

 
 
 

Kontakt


NeumannZanetti & Partner

Huobmattstrasse 5

6045 Meggen / Luzern


Telefon: +41 41 379 77 77

Telefax: +41 41 379 77 79

E-Mail:welcome(a)nzp.ch


Market & Mystery Research

+41 41 379 77 70

E-Mail:mystery(a)nzp.ch

Ihre Nachricht


Newsletter